Kunst ist die Sprache, die uns Freude und Inspiration schenkt. Heute und jeden Tag.

Eveline Porret

Acrylmalerei und meditative Malerei
1964 in Biel, Schweiz geboren 
Nach meiner Erstausbildung als Keramikmalerin arbeitete ich viele Jahre im Textilsiebdruck und im Schneiderhandwerk. Schliesslich fand ich meine Berufung im kreativen agogischen Bereich.

In der Acrylmalerei seit vielen Jahren autodidaktisch unterwegs, mal ganz langsam, mal auf der Überholspur, besuchte ich, um meine Fähigkeiten zu verbessern, verschiedene komplementäre Kurse in Malen, Zeichnen, Portrait-Töpfern und Pappmaché bei Künstlern*innen wie Brigitte Guhlen, Coni Burkhalter Stadelmann, Monika Biermann, Vaclav Elias, Mara Kraus.


Die Malerei ist meine Leidenschaft und Leidenschaft bedeutet auch intensive Auseinandersetzungen. Auseinandersetzungen mit dem Tun, mit den Gefühlen, ob angenehme, schöne, aufreibende oder herausfordernde.


Meine beständige Lust auf Neues überträgt sich auf all meine Kunstwerke.
Immer wieder anders und auf keinen Stil festgelegt. Intuition und Freiheit kombiniert mit Gedanken... so entstehen meine Bilder.

Ganz anders entsteht meine meditative Malerei. 

 Da kann ich mich ganz ruhig und achtsam hingeben und werde geführt. In diesen Mal-Meditationsstunden spüre ich die Verbundenheit mit meinem Innersten. 

Diese Wahrnehmung spiegelt sich In meinen Mandalas und Kraftbildern wider. 

Ausstellungen


2023  Gruppenausstellung "Für die Katz" Dispo-space Nidau

2015  Kunstmärit Langenthal
2014  Café Bar 3 Eidgenossen Bern
2012  Galleria Flury Biel